Die 30%-Frauenquote: Eine Eröffnungsbilanz